SILBER - gregor international calendar award

Stuttgart 26. Januar 2017 – Die 66. feierliche Preisverleihung des gregor international calendar award fand vor großem Publikum mit über 300 Teilnehmern im Haus der Wirtschaft in Stuttgart, statt.

Die Fachjury des Graphischer Klub Stuttgart vergab aus allen Kategorien 5mal die Auszeichnung Gold, 10mal Silber und 15mal Bronze.

Neef + Stumme hat mit dem Kalender „Kuriose Feiertage“ die Auszeichnung in Silber erhalten. Und das gleich zwei Mal - von der deutschen und von der japanischen Jury. Der Kalender entstand in Kooperation mit unseren Partnern APPEL GRAFIK., den Agenturen H4 und TABLE 1, GRÄFE Druck & Veredelung, und der IGEPAgroup.

Die Idee hinter dem Kalender? Haben Sie schon mal den Krümel-in-der-Tastatur-Tag gefeiert? Und wie war eigentlich Ihr Fadeneinfädelungstag im letzten Jahr? Wir wollten mehr über diese kuriosen Feiertage erfahren und haben uns mit diesem Internetphänomen auseinandergesetzt – und ziemlich viel dabei gelernt.

Denn obwohl viele Feiertage auf den ersten Blick verrückt erscheinen, verfolgen sie häufig ernst gemeinte Ziele. Zum Beispiel alltäglichen Gegenständen, Gesten und Momenten mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Auf Krankheiten, Ungerechtigkeiten und Missstände aufmerksam zu machen. Oder einer bestimmten Personengruppe zu huldigen.

Insgesamt wurden 826 Kalender unterschiedlicher Kategorien wie Werbe-, Image- und Verlagskalender, Fotokalender, Non-Profit-Kalender und Studienprojekte wurden zum gregor calendar award 2017ein gereicht. Bewerbungen wurden aus Deutschland, den USA, Afrika, Asien, Großbritannien, Frankreich, Ungarn, Slowenien, der Schweiz und Japan eingereicht

Der gregor international calendar award gehört zu den bedeutendsten Wettbewerben der Druck- und Medienbranche. Die Kreativwirtschaft in Baden-Württemberg ist mit vier Prozent der Erwerbstätigen eine Querschnittsbranche mit starkem gesamtwirtschaftlichen Gewicht und „mit großer strategischer Bedeutung für alle anderen Branchen“, so Staatssekretärin Schütz bei der Preisverleihung.

Der Graphische Klub Stuttgart ist zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW und dem Verband Druck und Medien in BW Veranstalter des gregor international calendar award.

Auf der Homepage finden Sie die Abbildung der Kalenderblätter natürlich auch.